Nach einem musikalisch ereignisreichen Jahr 2018 richtet die Kantorei nun den Blick auf das Ende des Kirchenjahres. Der Ewigkeitssonntag und der erste Advent lassen sich inhaltlich durch den Choral „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ verbinden. Die gleichnamige Choralkantate von Johann Sebastian Bach wird am Ewigkeitssonntag, den 25. November 2018, 17.00 Uhr, in der Neuen Kirche aufgeführt.

Es musizieren die Solisten Gretel Wittenburg, Severin Böhm und Oliver Luhn, der Kantatenchor der Kantorei und das Collegium für Alte Musik Vorpommern unter der Leitung von Kantor Christian Thadewald-Friedrich. Ergänzt wird das Programm mit Musik von Max Reger und Texten zum Ewigkeitssonntag.

Konzertkarten sind im Vorverkauf (Buchhandlung Peplau) und an der Konzertkasse erhältlich.

Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihr Kommen!