Die Kirche setzt Segel und Mecklenburg begrüßt das Nordkirchenschiff auf seiner Route entlang von Ostsee- und Nordsee-Küste. Seien Sie dabei und feiern mit.
Am 01. und 2. Juli macht das Nordkirchenschiff Station im Alten Hafen von Wismar. In der Hansestadt wird aus diesem Anlass zum Reformationsfest "Frei wie der Wind" eingeladen.

Das Programm beginnt am 01. Juli ab 16:00 Uhr mi der Begrüßung des imposanten Dreimasters und endet mit einem Bordkonzert, dass um 20:45 Uhr beginnt.

Am Sonntag beginnt der große Freiluft-Gottesdienst im Alten  Hafen um 11:00 Uhr, nachdem ab 10:00 Uhr bereits ein Vorprogramm mit einem Grußwort des Bürgermeisters den Tag einleitet.
Im Anschluß an den Gottesdienst gibt es ein vielfältiges Programm, dass ab 12:00 Uhr auf den beiden Bühnen stattfindet. Musikgruppen aus der Region präsentieren sich auf den Bühnen und es besteht die Möglichkeit sich an Informationsständen über die kirchlichen Aktivitäten im Kirchenkreis zu informieren, angefangen von den Kirchengemeinden über den Kirchenladen und die Diakonie biis hin zur Evangelischen Bank und die Katastrophenhilfe der Diakonie.

Ausführliche Informationen finden sie im Programmheft welches sie in den Wismarer Kirchen und den Kirchen der Region erhalten oder vor Ort am Alten Hafen während des Festes.

Seien sie herzlich Willkommen!